„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Teresa von Avila

„In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.“

Voltaire

„Was nützt mir der Erde Geld? Kein kranker Mensch genießt die Welt!“

Johann Wolfgang von Goethe

Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur. Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.“

Hippokrates

„Sei vorsichtig beim Lesen von Gesundheitsbüchern, der kleinste Druckfehler kann dein Tod sein.“

Mark Twain

„Jeder Zwang ist Gift für die Seele.“

Ludwig Börne

„Es ist förderlich für die Gesundheit deshalb beschließe ich, glücklich zu sein.“

Voltaire

„Meist beginnt man nicht seine Gesundheit zu erhalten, sondern das, was davon übrig geblieben ist.“

Sprichwort

„Die Gesundheit überwiegt alle äußeren Güter so sehr, dass wahrscheinlich ein gesunder Bettler glücklicher ist als ein kranker König.“

Arthur Schopenhauer

„Lachen ist eine körperliche Übung von großem Wert für die Gesundheit.“

Aristoteles

„Ein gesunder Mensch hat viele Probleme. Ein Kranker hat nur eins.“

Autor unbekannt

„Der Mensch ist nur dann an Leib und Seele gesund, wenn ihm alle seine Verrichtungen, geistige und körperliche, zum Spiele werden.“

Christoph Martin Wieland

„Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Arthur Schopenhauer

„Ohne Gesundheit können sich Wissen und Kunst nicht entfalten, vermag Stärke nichts auszurichten, und Reichtum und Intelligenz liegen brach.“

Herophilos von Chalkedon

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt,muss eines Tages sehr viel Kraft für die Krankheit opfern.“

Sebastian Kneipp
Consent Management Platform von Real Cookie Banner